Suche auf der Seite:    

Wer verlegt den Gasanschluss?

Diese Frage stellen sich vor allem die Verbraucher, die gerade ein Haus neu bauen und dieses sp├Ąter mit der Energie Gas versorgen lassen m├Âchten. Die ├ťberlegung, ob man seine Heizungsanlage mit Gas oder Heiz├Âl, oder auch mit alternativen Brennstoffen wie Pellets heizen m├Âchte, sollte sich jeder H├Ąuslebauer gut ├╝berlegen. Es sind nicht nur die Einbaukosten f├╝r die Heizungsanlage, die Heizk├Ârper und die Warmwasserversorgung, es sind vor allem die Folgekosten, die ├╝ber viele Jahre die Haushaltskasse belasten k├Ânnen. Es ist also wichtig, sich so gr├╝ndlich wie m├Âglich zu informieren, wenn einmal die Entscheidung gefallen ist und der Gasanschluss verlegt wurde, ist ein sp├Ąteres Umr├╝sten nur mit weiterem hohen finanziellen Aufwand zu erledigen.

Die Verlegung eines Gasanschlusses

Offen liegende Gas-LeitungenBeim Bau eines Hauses kommt es sehr stark auf die ├Ârtlichen Gegebenheiten an. Wird das Haus in einem Neubaugebiet errichtet oder werden in einer Stra├če gleich mehrere H├Ąuser neu gebaut, k├Ânnen die Verlegearbeiten der Gasleitungsrohre geb├╝ndelt vorgenommen werden. Oft liegen auch bereits die Anschl├╝sse zu einem Grundst├╝ck, wenn es verkauft wird. Dann werden die Kosten f├╝r die Verlegung in die Grundst├╝ckspreise mit eingerechnet. Ob die Gasleitung bis vor das Grundst├╝ck liegt oder nicht, um die Kosten f├╝r den Anschluss wird man nicht herumkommen. Hierbei muss also nach der Gasleitung in der Stra├če und dem Hausanschluss unterschieden werden.

Diese sind regional verschieden und werden vom jeweiligen Gasversorger in der Region berechnet. Dieser zust├Ąndige Versorger verlegt auch die Gasleitungen bis zum Haus. Die Berechnung erfolgt in der Regel nach der L├Ąnge der zu verlegenden Gasleitung in Metern. Um den Aufwand f├╝r den Bauherrn so gering wie m├Âglich zu machen, werden Gasleitungen mit Strom-, Wasser- und Telefonleitungen zusammen verlegt. Wenn man das Haus in Eigenregie baut, kann die Beantragung des Gasanschlusses mithilfe des Heizungsinstallateurs vorgenommen werden, sonst erledigt das auch der baubegleitende Architekt.

Soll die Heizung auf Gas umgestellt werden, weil die sauberen Vorteile dieser Art der Heizung in den Vordergrund ger├╝ckt sind, ist eine Umr├╝stung m├Âglich. Sie sollte aber auf jeden Fall vorher gut durchgerechnet werden, vor allem wenn die Gasleitung ├╝ber eine gr├Â├čere Distanz bis zum Haus gelegt werden muss, k├Ânnen die Erschlie├čungskosten entsprechend hoch ausfallen.

http://www.sparsau.de/strom-gas/strompreisvergleich/