Suche auf der Seite:    

Zusatzleistungen

Kreditkarten sind heute viel einfacher zu erhalten, als noch vor Jahren, wo sie ein Statussymbol f├╝r Besserverdiener waren. Besonders mit der Einf├╝hrung des Onlinebanking und der Pr├Ąsenz der Direktbanken wurden die Angebote f├╝r Girokonten und Geldanlagen immer vielf├Ąltiger. Um sich von den Angeboten der anderen abzuheben, haben sich die Banken eine Menge einfallen lassen und wetteifern seither mit kostenlosen Angeboten und vielerlei Zusatzleistungen.

Gebrandete Karten durch Shopping-Portale

ZusatzleistungenBesonders deutlich werden die Kreditkarten beworben, die den Namen gro├čer Shoppingportale tragen. Sie sollen schlie├člich den Einkauf auf der Plattform noch einfacher machen, deshalb werden diese Kreditkarten auch immer mit kostenloser Benutzung im ersten Jahr angeboten. Im n├Ąchsten Jahr wird jedoch eine Jahresgeb├╝hr f├Ąllig, die nicht selten ├╝berteuert ist. Auch eine Versicherung gegen Zahlungsunf├Ąhigkeit bei Arbeitslosigkeit oder Erwerbsunf├Ąhigkeit wird angeboten, die aber nicht selten in keiner Relation steht und deshalb einfach unn├Âtig ist. Hier sollte der Kreditkarteninhaber besonders achtsam sein, aber auch bei bestimmten Versicherungen, die praktisch als Zugabe zur Kreditkarte angeboten werden. Gegen ein Geschenk hat kaum jemand etwas einzuwenden, wenn aber dadurch andere Leistungen zu teuer werden, sollte man es sich ├╝berlegen, es anzunehmen. Gutscheine oder Rabattaktionen, die beim Abschluss einer Kreditkarte versprochen werden, geh├Âren ebenfalls zu den Angeboten der Banken.

Vergleichen ist wichtig

Nur ├╝ber den Kreditkarten Vergleich l├Ąsst sich herausfinden, welcher Anbieter auch wirklich der g├╝nstigste ist. Manchmal verf├╝hrt ein Angebot dazu, sich nur darauf zu konzentrieren und die eigentlichen Geb├╝hren etwas aus dem Blick zu verlieren. Eine weitere M├Âglichkeit f├╝r Zusatzleistungen sind Angebote f├╝r kostenlose Partnerkarten f├╝r Angeh├Ârige. In diesem Sinne k├Ânnen auch Verg├╝nstigungen erhalten werden, wenn Konzerte o.┬á├Ą. besucht werden, Tankgutscheine sind im Angebot oder auch Rabatte auf unterschiedliche Dienstleistungen.

 

Da auch im Bereich der Finanzen kostenlose Angebote, besondere Boni oder Verg├╝nstigungen sehr beliebt sind, hat sich hier ein richtiger Markt mit Wettbewerb entwickelt. Die Kartenanbieter werben um die Gunst der Kunden und versuchen, sich gegenseitig zu ├╝bertrumpfen. Da aber niemand etwas zu verschenken hat, ist naheliegend, dass die Kosten, die nun einmal f├╝r Kreditkarten entstehen, auf anderen Gebieten wieder hereingeholt werden. Deshalb ist der Vergleich von Angeboten ├Ąu├čerst wichtig und das Lesen vom Kleingedruckten sollte nicht unterlassen werden. Es ist sicher sehr bequem, im Internet in Onlineshops einzukaufen oder in einigen Gesch├Ąften in der Stadt seine Errungenschaft ├╝ber die Kreditkarte zu begleichen. Das verf├╝hrt aber gleichzeitig auch dazu, mehr als eigentlich gewollt einzukaufen, denn die Rechnung wird erst am Ende des Monats pr├Ąsentiert.